Legale Casinospiele im Internet with Online Casino - Spielautomaten - Blackjack in Deutschland

Wenn es in dem von Ihnen entworfenen Spiel einen Unfall gibt, ist dies ein guter Grund, ihn zu analysieren. Wählen Sie ein beliebiges Element aus, das Sie analysieren möchten. Fragen Sie sich zunächst, wie wahrscheinlich es ist, dass dieses Element Ihren Erwartungen entsprechend im Kontext des Spiels dargestellt wird.

Wenn Sie beispielsweise ein RPG erstellen und sich überlegen, wie wahrscheinlich es ist, dass ein Spieler ein Monster in einem Kampf besiegt, fragen Sie sich, wie viel Prozent der Siege für Sie richtig erscheinen. Normalerweise sind Spieler bei Konsolen-RPGs sehr verärgert, wenn sie verlieren. Daher ist es besser, wenn sie selten verlieren - in 10% der Fälle oder weniger. Wenn Sie ein RPG-Designer sind, wissen Sie wahrscheinlich besser als ich, aber Sie müssen eine grundlegende Vorstellung davon haben, wie hoch die Wahrscheinlichkeit sein sollte.

Dann fragen Sie sich, ob Ihre Wahrscheinlichkeiten abhängig (wie bei Karten) oder unabhängig (wie bei Würfeln) sind. Sortieren Sie alle möglichen Ergebnisse und ihre Wahrscheinlichkeiten. Stellen Sie sicher, dass die Summe aller Wahrscheinlichkeiten 100% beträgt. Und vergleichen Sie die Ergebnisse natürlich mit Ihren Erwartungen. Stellt sich heraus, dass gewürfelt oder Karten herausgenommen werden sollen, oder ist klar, dass die Werte angepasst werden müssen? Und wenn Sie Fehler finden, können Sie natürlich die gleichen Berechnungen verwenden, um zu bestimmen, um wie viel Sie die Werte ändern müssen.

Hausaufgaben

Ihre „Hausaufgaben“ in dieser Woche helfen Ihnen dabei, Ihre beruflichen Fähigkeiten mit größter Wahrscheinlichkeit zu verbessern. Hier sind zwei Würfelspiele und ein Kartenspiel, die Sie mit Wahrscheinlichkeit analysieren müssen, sowie die seltsame Spielmechanik, die ich einmal entwickelt habe. Anhand des Beispiels überprüfen Sie die Monte-Carlo-Methode.

Spiel Nr. 1 - Dragon Bones

Dies ist ein Würfelspiel, das wir uns einmal mit Kollegen ausgedacht haben (dank Jeb Havens und Jesse King). Dies ist ein einfaches Casino-Spiel namens Dragon Craps und es ist ein Würfelspiel zwischen einem Spieler und einer Institution.

Sie erhalten einen regulären 1W6-Würfel. Das Ziel des Spiels ist es, eine Zahl zu werfen, die größer als die des Establishments ist. Dazu wird ein nicht standardmäßiger 1W6 vergeben - derselbe wie der Ihre, aber auf einem seiner Gesichter befindet sich anstelle der Einheit ein Drachenbild (daher hat das Casino einen Drachenwürfel 2-3-4-5-6). Wenn die Institution einen Drachen fallen lässt, gewinnt sie automatisch und Sie verlieren. Wenn beide die gleiche Zahl haben, ist es ein Unentschieden und Sie würfeln erneut. Der Gewinner ist derjenige, der die größere Zahl würfelt.

Natürlich ist nicht alles ganz zugunsten des Spielers, denn das Casino hat einen Vorteil in Form eines Drachengesichts.

Aber ist das wirklich so?

Das müssen Sie berechnen. Aber überprüfen Sie zuerst Ihre Intuition.

Angenommen, der Gewinn ist 2 zu 1. Wenn Sie also gewinnen, speichern Sie Ihren Einsatz und erhalten den doppelten Betrag.

  • Wenn Sie zum Beispiel 1 Dollar setzen und gewinnen, sparen Sie diesen Dollar und erhalten 2 weitere von der Spitze, also insgesamt 3 Dollar.
  • Wenn Sie verlieren, verlieren Sie nur Ihren Einsatz. Würdest du spielen Haben Sie intuitiv das Gefühl, dass die Wahrscheinlichkeit größer als 2 zu 1 ist, oder denken Sie immer noch, dass sie geringer ist?

Mit anderen Worten, erwarten Sie im Durchschnitt für 3 Spiele, dass Sie mehr als einmal oder weniger oder einmal gewinnen?


    http://www.online-casino-deutschland.xyz http://www.online-casino-test.pro